dogfitphysio - Physiotherapie für Ihren Hund

Hunde-Physiotherapie

Definition
Physiotherapie ist die Behandlung von gestörten Körperfunktionen mittels natürlicher Therapieformen. 
Welcher Hund kann von Physiotherapie profitieren
Hat Ihr Hund beim Einfangen des Balls wieder einmal mit der Nase gebremst? Ist er auf dem Spaziergang mit seinen Gspändli unglücklich zusammengeprallt? Will Ihr Hund nicht mehr ins Auto, in die Hundebox springen? Hat er Mühe beim Aufstehen und bracht eine "Anlaufzeit"? Hält er im Hundesport das Apportierholz nicht mehr ruhig? Das könnten alles Hinweise auf mögliche Fehlfunktionen, Überbelastungen, Arthrosen oder Blockaden des Skelettes, der Muskeln sein und da könnte allenfalls die Physiotherapie eine Lösung bieten!

In der Physiotherapie stehen uns viele verschiedene Therapieformen zur Verfügung. Es ist meine Aufgabe, die für Ihren Hund am besten geeigneten Therapieformen zu wählen um das vorher gemeinsam definierte Ziel zu erreichen! Auch kann es sein, dass ich Ihnen einfache Übungen und Aufgaben mit nach Hause gebe, damit Sie aktiv mithelfen können Ihren 4-Beiner im Alltag zu unterstützen. 
Die gesamten hundephysiotherapeutischen Massnahmen stellen nur eine unterstütztende Therapie dar, sie ersetzen auf keinen Fall eine tierärztliche Behandlung!
dogfitphysio
Physiotherapie für Ihren Hund

A. Kaufmann-Krebs
Waldeck 1
3462 Weier i. E.
+41 79 865 77 07
info@dogfitphysio.ch
20140910 170444
20160527 134519